HERBE NIEDERLAGE ZUM SAISONSTART

Herbe Niederlage zum Saisonstart

SC FUTSALINHO STARTET MIT Klatsche

Zum Saisonstart setzte es für den SC Futsalinho direkt am 1. Spieltag der Hochstift Liga 2017 eine herbe und auch in der Höhe verdiente Schlappe. Mit 9:1 ist man gegen Polonia Paderborn 2010 unter die Räder gekommen.

Nach einem noch ordentlichen Beginn übernahm Polonia Paderborn mehr und mehr die Kontrolle und ging in der Folge auch nicht unverdient mit 1:0 in Führung. Was dann folgte, war alles andere als schön. Der SCF konnte zu keiner Zeit die Kontrolle über das Spiel erlangen und leistete sich offensiv diverse individuelle Fehler. In der Defensive waren die Polonia-Akteure uns immer einen Schritt voraus und folglich fiel das 2:0 ebenfalls verdient. Nach einer guten Möglichkeit, den Anschlusstreffer zu erzielen, fiel auf der Gegenseite jedoch unmittelbar vor dem Halbzeitpfiff das 3:0.

Auch in der zweiten Halbzeit war kein Kraut gewachsen und somit feuerte Polonia weiterhin unbedrängt die Treffer 4 bis 8 ins inzwischon von Boris gehütete Tor, ehe in Person von Timo der Ehrentreffer nach einem endlich einmal sauber ausgespielten Konter nach einem Ballgewinn in der eigenen Hälfte über Tim und Luis erzielt werden konnte.

AM 2. SPIELTAG GEGEN DEN FC NANKATSU

Am 02.04. geht es bereits in den zweiten Spieltag. Dort können wir gegen den FC Nankatsu für Wiedergutmachung sorgen. Das Spiel wird ohne Frage eine weitere schwierige Partie. Dort gilt es dann, sich gefestigter und konzentrierter zu zeigen und die hohe individuelle Klasse des Gegners nicht zur Entfaltung kommen zu lassen.

Ein Kommentar

Einer Unterhaltung beitreten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.